(Plastik)-Müllproblem

Spätestens nach der Dokumentation "Die Recyclinglüge" müssen wir zur Erkenntnis gelangen, dass wir ein (Plastik)-Müllproblem haben.

 

Deutschland gehört zu den größten Müllverursachern in Europa. Viele Verpackungen können nicht recycelt werden oder werden nur zu minderwertigen Produkten weiterverarbeitet. Letztendlich landen sie bei der thermischen Verwendung und werden verbrannt oder in der Umwelt. Auch bei uns sind Wegesränder, Böschungen und Flüsse teils übersät mit Verpackungsmüll.

 

Mit dem Aufdruck "recyclebar" beenden viele Produzenten ihre Verantwortung. Wieder mal müssen die Verbraucherinnen und Verbraucher Verantwortung übernehmen.

 

Link zur Dokumentation: www.ardmediathek.de